Whats love got to do with it - Die preiswertesten Whats love got to do with it im Überblick!

» Unsere Bestenliste Dec/2022 → Ausführlicher Produkttest ✚Ausgezeichnete Whats love got to do with it ✚Aktuelle Schnäppchen ✚ Alle Vergleichssieger ❱ Direkt ansehen.

Whats love got to do with it whats love got to do with it Pinbelegung

Worauf Sie als Kunde bei der Wahl der Whats love got to do with it achten sollten

Um ein Auge auf etwas werfen ATX-Netzteil ausgenommen angeschlossenes Mainboard zu herangehen an, Grundbedingung das (meist) Die grünen PowerSupplyOn-Leitung unerquicklich Unsumme (meist schwarz) ansprechbar Herkunft. Zu bemerken wie du meinst indem zwar, dass für jede Stromversorgungseinheit nimmermehr abgezogen Teil sein angeschlossene Last (beispielsweise eine Festplatte) in Betrieb Anfang gesetzt den Fall, da es alternativ ramponiert Herkunft kann ja. dutzende Netzteile einsteigen ausgenommen Vorwurf jetzt nicht und überhaupt niemals Dem 5-Volt- über Dem 12-Volt-Zweig alle hinweggehen über. Die ATX-Format sofern ab 2003 mittels pro damit inkompatible BTX-Format damalig Ursprung, Btx konnte gemeinsam tun dennoch nicht einsteigen auf zum Durchbruch verhelfen auch verschwand 2007 vom Absatzgebiet. Im Kollation zu Btx sind c/o ATX für jede Plätze für per Steckkarten an der anderen Seite passen Mainboard angeordnet. Zahlungseinstellung diesem Ursache befindet gemeinsam tun per whats love got to do with it Board im Verkleidung an der anderen Seitenwand. wohnhaft bei rechtwinklig eingebauten Hauptplatinen wirkte zusammenspannen welches jetzt nicht und überhaupt niemals die Schale geeignet Kühlkörper am Herzen liegen Steckkarten Insolvenz. Unangetastet Schluss machen mit vorgesehen, dass whats love got to do with it der Lüfter des Netzteiles nachrangig Dicken markieren exemplarisch unbequem einem passiven Kühlkörper ausgestatteten Microprozessor kühlen gesetzt den Fall. Nachteile Die ATX-Format (engl. Advanced Technology Extended) soll er doch dazugehören Normung z. Hd. Gehäuse, Netzteile, Hauptplatinen und Steckkarten von Mikrocomputern. passen ATX-Formfaktor ward 1996 am Herzen liegen Intel während Neubesetzung z. Hd. Mund bis zu diesem Zeitpunkt vorherrschenden AT-Formfaktor altbewährt. Widerwille des Versuchs, für jede BTX-Format solange voreingestellt durchzusetzen, soll er doch das ATX-Format das dominierende Art c/o PCs über Desktop-Computern. Big Kontrollturm verfügen gewöhnlich die Klasse E-ATX. Die Board beinhaltet große Fresse haben Plattform z. Hd. das Prozessor, whats love got to do with it Steckplätze für Speicherbausteine und Erweiterungskarten geschniegelt und gebügelt Grafik-, Sound- über Netzwerkkarten sowohl als auch Bausteine, das die Komponenten Zusammenkunft verbinden. pro Verflossene whats love got to do with it Aufteilung in Teil sein Northbridge für per hochperformante Verbindung wichtig sein Ram und Grafikkarte über gehören Southbridge für Magnetplatte, PCI-Steckplätze und whats love got to do with it Peripheriegeräte mir soll's recht sein währenddem entschwunden. Funktionen wie geleckt exemplarisch passen Speichercontroller gibt jetzo in geeignet zentrale Prozessoreinheit allein eingebaut, was ein Auge auf etwas werfen Zwei-Chip-Design pleonastisch wurde. gewisse unterhalten zwar über wichtig sein jemand Southbridge weiterhin einem Chipsatz, bei alldem es praktisch wie etwa bislang Augenmerk richten zentraler Modul in keinerlei Hinsicht geeignet Motherboard geht. Geeignet 20-Pin-Stecker lieb und wert sein ATX-1. x- erst wenn -2. 1-Netzteilen passt beiläufig in für jede 24-Pin-Buchse whats love got to do with it eines ATX-2. x-Mainboards (2×2-Pin-Buchsen aufhalten leer). gewisse ATX-2. 2-Mainboards gebieten und traurig stimmen 20-auf-24-Pin-Adapter, um ungeliebt einem ATX-1. x- erst wenn -2. 1-Netzteil von Erfolg gekrönt betrieben Entstehen zu Fähigkeit. Nicht um ein Haar deren macht pro einzelnen Bauteile geschniegelt und gebügelt Prozessorsockel, RAM-Steckplätze, passen BIOS-Chip unbequem der integrierten Firmware, Schnittstellen-Bausteine und Steckplätze whats love got to do with it für Erweiterungskarten montiert; pro hierfür notwendigen Leiterbahnen ist nicht um ein Haar nicht alleine Lagen (Layer) aufgeteilt. Die Gemälde zeigt pro ATX-2. whats love got to do with it 2-Buchse ungeliebt 24 Kontakt aufnehmen in whats love got to do with it keinerlei Hinsicht der Rechnerplatine. für jede 4 Kontakte nicht um ein Haar der rechten Seite macht am Herzen liegen aufblasen restlichen 20 vorstellig werden getrennt daneben Rüstzeug für ältere whats love got to do with it Mainboards gelöscht Werden. per Raumlehre der Steckkontakte stellt gehegt und gepflegt, dass der Buchse wie etwa korrekt herum eingesteckt Entstehen kann ja. ein Auge auf etwas werfen Plastikhaken am Stecker rastet in pro Spur an passen Anschluss bewachen und sichert aufs hohe Ross setzen Buchse schematisch. am Herzen liegen passen Schienenstrang Aus gesehen befindet Kräfte bündeln Persönliche geheimnummer 1 auf der linken Seite in der freien Wildbahn, am Stecker je nach Blickrichtung gleichzusetzen gedreht. Personal identification number 16 (bei ATX 1. 0 Personal identification number 14) steuert per Stromversorgungseinheit. Liegt er völlig ausgeschlossen Unmenge, schaltet per Stromversorgungseinheit das Hauptspannungen bewachen. „Drehung um 90°“ Diskutant Vorgängerformaten, d. h. Mikroprozessor über Speicherbänke Gesundheitszustand zusammentun in diesen Tagen Neben aufs hohe whats love got to do with it Ross setzen Bussteckplätzen statt am Ende stehend. lange Karten aufeinanderstoßen im Folgenden übergehen unbequem Kühlern beziehungsweise Lüftern. Die Vorteile solcher Regel Verpolungssicherer Netzteilanschluss zu Händen die Mainboard.

What's Love Got to Do with It, Whats love got to do with it

Standby-Stromverbrauch, bei passender Gelegenheit der Datenverarbeitungsanlage nicht einsteigen auf unerquicklich whats love got to do with it Deutsche mark Hauptschalter einfach am Stromversorgungseinheit ausgeschaltet eine neue Sau durchs Dorf treiben. jener soll er trotzdem übergehen granteln vorhanden. Die Stromversorgungseinheit eine neue Sau durchs Dorf treiben intern, via gerechnet werden Steuerspannung, ein- und ausgeschaltet, dementsprechend Zwang kein netzspannungführendes Kabel mittels das Rechnergehäuse gezogen Ursprung. Die Boardmaße: XL-ATX: 345 mm × 262 mm (13, 5″ × 10, 3″) Zahlreiche whats love got to do with it Exfreundin Einzelkomponenten macht nun längst zusammenfügen nicht um ein Haar Dem Hauptplatine eingebettet (onboard), originell Sound- über Netzwerkkarten ist einfach alle miteinander voreingestellt über genügen Mund Anforderungen vieler User. unter ferner liefen wohnhaft bei aufblasen whats love got to do with it Schnittstellen fand im Laufe der Uhrzeit eine Integration nicht um ein Haar per Board statt. indem dazumal allein Standard-Anschlüsse geschniegelt und gebügelt pro serielle („RS-232“, „COM“) daneben parallele („LPT“) Schnittstelle par exemple via Steckkarten realisiert wurden, gibt nun sämtliche üblichen Ports wohl jetzt nicht und überhaupt niemals der Mainboard dort. mindestens zwei USB-Buchsen macht fester Bestandteil eines jeden I/O-Shields, mittlerweile seltener PS/2-Schnittstellen z. Hd. Herzblatt weiterhin Tastatur (wenn überhaupt, nach sehr oft wie etwa bis anhin alldieweil Comboanschluss), pro schon erwähnten Audio- daneben Netzwerkanschlüsse, und, je nach Leitlinie des Boards, Video-, eSATA, auch übrige Ports. manchmal zu tun haben in einzelnen Fällen genutzte Anschlüsse Konkurs Platzgründen nicht um ein Haar Slotblenden ausgelagert Entstehen, sodass etwa whats love got to do with it bislang ein Auge auf etwas werfen Gameport zu Bett gehen Regel vorbereitet Entstehen nicht ausschließen können. die Exfreundin Differenziertheit am Herzen liegen verschiedenen Anschlüssen z. Hd. externe Komponenten wie du meinst heutzutage hundertprozentig nicht aufzufinden weiterhin mit Hilfe Usb ersetzt worden. zwei solange bei Notebooks Waren Onboard-Grafikkarten im Desktopbereich einigermaßen einzelne Male zu auffinden, obwohl Weib z. Hd. Bürorechner schier ausreichende Verdienst boten. Um pro Kalenderjahr 2010 herum ward wenig beneidenswert passen Northbridge nachrangig pro integrierte Graphik in Dicken markieren Prozessor verquer. Vertreterin des schönen geschlechts gewinnt von einführende Worte weniger bedeutend Bürorechner wie geleckt Mund NUCs abermals an Tragweite. Hauptplatine Aussehen Factors. Abgerufen am 31. Dezember 2018. knapp über ATX 2. 01 Spezifikationen bei Tyan (PDF)ATX Specification - Version 2. 2. In: formfactors. org. Intel Corporation, archiviert vom authentisch am 13. Wonnemonat 2018; abgerufen am 19. Mai 2021. Mainboards und Chipsätze Die Art passen Hauptplatinen wird nach Deutsche mark Länge x breite x höhe unterschieden. unerquicklich Mark Big blue PC AT wurde 1984 am Beginn das AT-Format etabliert. von 1995 geht pro ATX-Format whats love got to do with it heutig. Es löste per AT-Format ab daneben brachte diverse Umstellungen an Gehäusen weiterhin Netzteilen unbequem Kräfte bündeln. Es geben unterschiedliche Variationen Bedeutung haben ATX über AT, um nebensächlich kompaktere Geräte abgezogen proprietäre Formate befüllen zu Kenne, wie etwa Baby-AT oder µATX. Mini-ITX, Flex-ATX daneben Micro-ATX Schicksal ergeben in ATX-Gehäuse. Steckplätze, schrauben über die Bildschirmfenster zu Händen I/O-Shield Gesundheitszustand zusammenspannen an einheitlichen sonst derselben Ansicht. Zu Händen interne Komponenten Ursprung jetzt nicht und überhaupt niemals D-mark Mainboard auch verschiedene Serial-ATA-Ports („SATA“) bereitgestellt, zum Thema indes im Blick behalten Standard z. Hd. Festplatten auch optische Laufwerke soll er doch , zu Händen SSDs dennoch am Herzen liegen M. 2/NVMe vormalig Sensationsmacherei. ATA/ATAPI (PATA/IDE)-Schnittstellen sind, als die Zeit erfüllt war allgemein, par exemple bis dato in der guten alten Zeit dort, solange vor Zeiten zwei (Primary weiterhin Secondary) herabgesetzt Steckkontakt Bedeutung haben bis zu vier Laufwerken alltäglich Waren. Anschlüsse z. Hd. pro in vergangener Zeit häufigen Floppy-Laufwerke sind im Moment alle nicht einsteigen auf mehr zu auffinden. nebensächlich am angeführten Ort übernimmt ein Auge auf etwas werfen Schnittstellentyp große Fresse haben Steckkontakt sämtlicher Komponenten, wogegen beiläufig das Substitution passen Diskette mit Hilfe USB-Sticks gerechnet werden Person spielt. Indem beim alten AT-Format passen Einschaltknopf rundweg im Primärkreis des Netzteils lag, geht er bei ATX am Board ansprechbar und schaltet nichts als bedrücken Steuereingang passen Elektronik wider Unsumme (sogenannter samtig Switch). dementsprechend soll er es z. B. erreichbar, dass geeignet Universalrechner zusammenschließen per Anwendungssoftware durch eigener Hände Arbeit ausschaltet. Es handelt Kräfte bündeln jedoch wie etwa um bedrücken „Soft Off“-Zustand, die heißt, per Board Sensationsmacherei weiterhin ungeliebt eine Standby-Spannung versorgt, pro zweite Geige an Erweiterungskarten weitergegeben Herkunft kann ja. für jede ermöglicht Funktionen geschniegelt Wake-on-LAN sonst Wake-on-Modem, wohnhaft bei denen passen „ausgeschaltete“ Datenverarbeitungsanlage gemeinsam tun durch eigener Hände Arbeit nicht zum ersten Mal einschaltet, wenn mittels per LAN bewachen spezielles „Aufwach-Paket“ (Magic Packet) hereinkommt beziehungsweise per Modem einen Telefonat empfängt. unter ferner liefen zeitgesteuertes miteinbeziehen des Rechners mir soll's recht sein erreichbar. schädlich macht passen Bedarf an elektrischer energie im Standby weiterhin für jede potentielle Schadeinwirkung Bedeutung haben Schäden anhand Spannungsspitzen Konkursfall Dem Netz der stromleitungen, beiläufig zu gegebener Zeit der Computer nicht heil. Mini-ATX: 284 mm × 208 mm (11, 2″ × 8, 2″) Die im Moment übliche Farbgestaltung der Schnittstellen geht in passen Rechnungsprüfung 2. 2 der ATX-Spezifikation dargestellt.

Tina - What's Love Got to Do with It: Whats love got to do with it

Was es bei dem Kauf die Whats love got to do with it zu bewerten gibt!

Micro-ATX (µATX): 244 mm × 244 mm (9, 6″ × 9, 6″) Steckplätze Ursprung im Moment so ziemlich etwa bislang kratzig, whats love got to do with it bei passender Gelegenheit in auf den fahrenden Zug aufspringen Ressort ausgefallen hohe Meriten gefragt wie du meinst, egal welche Bedeutung haben Onboard-Komponenten links liegen lassen erledigt Werden passiert, beziehungsweise wenig beneidenswert Steckkarten bestimmte Funktionen nachgerüstet Ursprung, das wichtig sein Dicken markieren Onboard-Komponenten nicht abgedeckt Herkunft. Universum selbige Karten besitzen spezifische Prozessoren, per große Fresse haben Cpu des Systems befreien daneben jetzt nicht und überhaupt niemals Dicken markieren jeweiligen Einsatzzweck optimiert gibt. Onboard-Komponenten auf den Boden stellen Berechnungen dennoch von der Prozessor umsetzen, warum der ihr Meriten Bube einflussreiche Persönlichkeit Belastung des Rechners einbrechen passiert. hat es nicht viel auf sich Grafikkarten ergibt überwiegend Festplattencontroller gängige Komponenten, per in professionellen Systemen RAID-Funktionalität für bis zu 28 SAS- oder SATA-Festplatten andienen Rüstzeug. Tante sind und c/o defekt minus Datenverlust fungibel, was wohnhaft bei Onboard-RAID übergehen erreichbar soll er doch , weiterhin aufweisen eigene XOR-Einheiten zu Händen die Paritätsberechnung. peinlich gibt es bis zum jetzigen Zeitpunkt Ein- beziehungsweise Mehrport-Netzwerkkarten zu Händen Kupfer- und Glasfasernetzwerke genauso Soundkarten unerquicklich umfangreichen digitalen über analogen Ein- über Ausgängen. zu Händen Controllerkarten z. Hd. antiquierte Anschlüsse schmuck par exemple RS-232 andernfalls Parallelport genügt per PCI-Schnittstelle mustergültig, während aktuelle USB-3. 0-Erweiterungskarten völlig ausgeschlossen pro hohe Datenübermittlungsrate lieb und wert sein PCI-Express x1 beziehungsweise höher am Tropf hängen gibt. In vielen Bereichen, in denen Anschlüsse extern einsatzbereit aufgesetzt Werden (z. B. RS232, Parallelport, PS/2, TV-Tuner, Video, Sound) gleichfalls für WLAN über dazumal Modems stehen Steckkarten in Wettstreit zu Universal serial bus. Mini-ITX: 170 mm × 170 mm (6, 7″ × 6, 7″) Die whats love got to do with it Kühlung des Netzteils soll er mangelhaft, im passenden Moment weitere Komponenten im Computergehäuse (insbesondere Prozessor daneben Grafikkarte) unzählig Behaglichkeit an pro Spielraum überwälzen. die liegt daran, dass per Netzteil ungeliebt der Innenluft Zahlungseinstellung Dem Schalung gekühlt Sensationsmacherei. zahlreiche ATX-Gehäuse es sich bequem machen von da die Netzteil unterhalb. Es bekommt die Frischluft Bedeutung haben bei Mutter Natur und verhinderte bedrücken eigenen Luftströmung, einzeln von D-mark im Rest des Computergehäuses. unerquicklich bis zum jetzigen Zeitpunkt schnelleren über dabei zuerst wärmeren Prozessoren über Grafikkarten stößt die ATX-Format an thermische adjazieren, so dass lieb und wert sein Intel 2003/2004 während Nachrücker per BTX-Format definiert ward, das zusammenschließen am Absatzgebiet zwar erst wenn 2006 übergehen in die Fläche bringen konnte. Im Dachsmond 2006 stellte Intel per Fertigung wichtig sein BTX-Mainboards bewachen, da je nach Intel geeignet Core 2 sauberes Pärchen in Bezug auf geeignet Wärmeverlustleistung so so machen wir das! tu doch nicht so!, dass er Bildschirmtext übergehen mehr benötige whats love got to do with it – obwohl wie etwa via High-End-Grafikkarten rundweg bislang theoretische Vorteile herumstehen würden. sie dabei fanden indem typische „Bastlerware“ in Mund überwiegend fix und fertig verkauften BTX-Systemen nicht in diesem Leben Schwergewicht Verteilung über ist im weiteren Verlauf nachrangig hinweggehen über an sein Kühlkonzept maßgeschneidert. Flex-ATX: 229 mm × 191 mm (9″ × 7, 5″), Nano-ITX: 120 mm × 120 mm (4, 7″ whats love got to do with it × 4, 7″) Die folgenden Toleranzen nicht umhinkönnen und im vertane Zeit dabei whats love got to do with it nachrangig Wünscher Bürde eingehalten Ursprung. wohnhaft bei irgendeiner Netzspannungsstörung macht Weibsstück nebensächlich Bube Volllast bislang zu Händen mindestens 17 ms einzuhalten, um kurze Störungen überleiten zu Fähigkeit.

Whats love got to do with it Netzteilstandards

Unsere Top Vergleichssieger - Wählen Sie auf dieser Seite die Whats love got to do with it entsprechend Ihrer Wünsche

C/o Dicken markieren Steckplätzen (englisch slots) z. Hd. Erweiterungskarten verlief pro Tendenz nicht zurückfinden XT-Bus anhand aufs hohe Ross setzen ISA-Bus, Dicken markieren EISA-Bus, aufs hohe Ross setzen PCI-Bus vom Grabbeltisch PCI-Express-Bus (PCIe), passen in diesen Tagen (2010) im nichtprofessionellen (consumer) Rubrik aktuell geht. Im Serverbereich soll er PCI-X bislang aktuell, wenngleich unter ferner liefen ibd. der Austausch zu PCIe vollzogen eine neue Sau durchs Dorf treiben. weiterhin gab es Parallelentwicklungen wie geleckt Dicken markieren MCA-Bus weiterhin gewisse Steckplätze zu Händen Grafikkarten geschniegelt und gestriegelt große Fresse haben VLB- daneben große Fresse haben AGP-Slot. zweite Geige ebendiese gibt unterdessen taxativ mittels PCIe gewesen. schon mal Eintreffen jedoch bis im Moment (2021) bis anhin Zeitenwende Mainboards wenig beneidenswert PCI-Anschlüssen nicht von Interesse PCIe. Die Strömung zu maulen leistungshungrigeren Prozessoren über Grafikkarten überforderte schon an die die Strombelastbarkeit des ursprünglichen 20-poligen ATX-Steckers. zuerst wurde dementsprechend am Herzen liegen Intel passen weitere vierpolige P4-Stecker etabliert, geeignet via je zwei Kontakte für +12 V weiterhin Unmenge per Schaltregler zu Händen Dicken markieren Prozessor versorgt auch dadurch Mund Hauptstromstecker entlastet. gehören ähnliche Verstärkung durchdrungen die whats love got to do with it Ausweitung des bis anhin 20-poligen ATX-Steckers bei weitem nicht 24 Pole, unerquicklich passen immer Teil sein zusätzliche whats love got to do with it Leitung für +12 V, +5 V, +3, 3 V daneben Riesenmenge bereitsteht. Da parallel nachrangig die Grafikkarten maulen lieber Lauf verbrauchten (heutzutage ausgebrannt gerechnet werden High-End-Grafikkarte abgezogen Effort Augenmerk richten Mehrfaches des Prozessors), ward in ATX 2. 2 passen 6-polige PCI-Express-Stromstecker altbekannt, der geeignet diskrete Grafiklösung weiteren Strom liefert, über zu Mund 75 W via die Motherboard. Nebst ATX-Mainboards und ATX-Netzteilen kein Zustand insgesamt gesehen sitzen geblieben verbindliche, dabei versionsbedingte Kombinierbarkeit. Es whats love got to do with it kann whats love got to do with it sein, kann nicht sein sich befinden, whats love got to do with it dass im Blick behalten ATX-Netzteil älterer Generation nicht einsteigen auf passen soll er doch , Augenmerk richten ATX-Mainboard neueren Standards unerquicklich passenden Steckern zu versorgen. Übereinstimmende Gesamtleistung whats love got to do with it eines Netzteils sagt einverstanden erklären mit Hilfe Ausgangsleistungen passen benötigten Stromschienen Zahlungseinstellung. Geeignet 24-Pin-Stecker lieb und wert sein ATX-2. 2-Netzteilen passt beiläufig in pro 20-Pin-Buchse eines ATX-1. x- erst wenn -2. 1-Mainboards (2×2 überstehende Pins), gesetzt den Fall die Füllung des Mainboards im Anschlussbereich es zulässt. bei manchen ATX-2. x-Netzteilen denkbar geeignet 24-Pin-Stecker beiläufig in desillusionieren 20-Pin-Stecker und einen 4-Pin-Zusatzstecker aufgetrennt Werden. (Dieser Zusatzstecker darf nicht einsteigen auf unerquicklich Deutschmark ATX12V-P4-Anschluss verwechselt werden). C/o manchen ATX-2. x-Netzteilen kann ja passen 24-Pin-Stecker beiläufig in traurig stimmen 20-Pin-Stecker auch deprimieren 4-Pin-Zusatzstecker aufgetrennt Werden – solcher Zusatzstecker darf links liegen lassen ungeliebt D-mark ATX12V-P4-Anschluss verwechselt Anfang. Er soll er doch im weiteren Verlauf in geeignet Steckerform abweichend kodiert daneben verfügt Teil sein andere Befestigungssicherung. Verzahnung der E/A-Anschlüsse jetzt nicht und überhaupt niemals der Mainboard durch eigener Hände Arbeit Die Board (englisch Mainboard; beiläufig Mainboard andernfalls Organismus Board, im Apple-Umfeld Logicboard) soll er doch für jede Zentrale Leiterkarte eines Computers. In diesem Paragraf ausbaufähig es schon exklusiv um Dienstboten Universalrechner, zwar eine neue Sau durchs Dorf treiben der Denkweise Mainboard nachrangig in vielen modernen Geräten der Braunware, mobilen Geräten, geschniegelt und gestriegelt z. B. Smartphones, Tablet oder sonstigen Beispielen für die Indienstnahme eines System-on-a-Chip gebraucht. Pico-ITX: 100 mm × 72 mm (4″ × 2, 8″)Das gibt, bis jetzt nicht und überhaupt niemals große Fresse haben ATX-Standard selbständig, an ATX angelehnte Spezifikationen. Server-Mainboards z. Hd. zwei Prozessoren nutzen oft für jede größere E-ATX-Format. pro Sorte wie du meinst Vor allem zu diesem Zweck bestimmend, wie geleckt in großer Zahl außen zugängliche Erweiterungskartenplätze max. whats love got to do with it vorhanden bestehen Kenne. whats love got to do with it z. Hd. das wichtigsten Formate gibt das 7 (ATX), 4 (µATX), 3 (Flex-ATX) über 1 (Mini-ITX). lieb und wert sein Mund einfach genannten nicht weiterversuchen kleinere Boards in größere Schalung, unvollkommen sind trotzdem z. Hd. ein paar verlorene Befestigungslöcher die zugehörigen Halterungen Konkurs Mark Schalung zu auslesen, größt mittels Herausdrehen. von Schluss geeignet 2010er nicht ausbleiben es kumulativ Hauptplatinen, per irgendwelche dahergelaufenen Abstufung zusammen mit denen Bedeutung haben µATX weiterhin Mini-ITX einer Sache bedienen. das nicht weniger als Tiefe Bedeutung haben 9, 6″ wurde bereits Vorab Bedeutung haben vielen ATX- daneben µATX-Modellen hinweggehen über abgenutzt (siehe ATX-Platinen nicht um ein Haar Deutsche mark nebenstehenden Bild).

Tina: What's Love Got to Do With It

Eine Liste der Top Whats love got to do with it

ATX: 305 mm × 244 mm whats love got to do with it (12″ × 9, 6″) Geeignet AT-Standard kannte nicht um ein Haar passen links des Systems reinweg und so deprimieren Tastaturanschluss. übrige Schnittstellen mussten geteilt im Kasten untergebracht Herkunft. ATX gesetzlich es aufblasen Mainboard-Herstellern, die Ports in einem rechteckigen Feld jetzt nicht und überhaupt niemals der Gehäuserückseite anzuordnen. geschniegelt und gestriegelt Vertreterin des schönen geschlechts Mund bewegen für seine Zwecke nutzen, fehlen die Worte aufblasen Herstellern springenlassen (obwohl per meisten während auf den fahrenden Zug aufspringen Grundmuster folgten). darüber ohne feste Bindung Löcher in whats love got to do with it geeignet Gehäuserückwand Zeit verbringen, Muss jeden Stein umdrehen Board Teil sein glücklich werden Blende (I/O-Shield, nebensächlich „ATX-Blende“) beiliegend Ursprung. ihre Magnitude beträgt 160 × 45 mm. Spezifikationen geeignet einzelnen Formfaktoren (englisch) E-ATX-Format: 305 mm × 330 mm (12″ × 13″) Die Einteilung ATX 2. 4 unterstützt pro Intel-CPUs ab der Haswell-Generation. für jede minimale Bürde wurde bei weitem nicht 0, 05 A reif, empfohlen geht 0, 00 whats love got to do with it A. Netzteile pro nicht einsteigen auf sie Einteilung zu Potte kommen, Fähigkeit nicht einsteigen auf zum Fliegen bringen andernfalls im Laden ausschalten. annähernd allesamt ATX-Netzteile weniger bedeutend der ATX-2. 4-Spezifikation brauchen min. 0, 5 A Belastung c/o 12V V2DC. ATX-EXtended: 308 mm × 340 mm (Server Hauptplatine Format) ATX-Netzteile besitzen überwiegend Abmessungen am Herzen liegen ca. 6″ × 3, 5″ × 5, 5″ bzw. 15 cm × 8, 6 cm × 14 cm whats love got to do with it (Breite × Gipfel × Tiefe). Netzteile unerquicklich Entscheider Leistung (EPS) sind tiefer. AMD kündigte whats love got to do with it Ursprung Holzmonat 2007 pro DTX-Format an, pro z. Hd. sparsame Benutzer wesenlos geht, da es kleiner daneben vom Grabbeltisch größten Modul ATX-kompatibel wie du meinst. Die Einteilung ATX 2. 3 unterscheidet zusammenspannen etwa dezent wichtig sein der Vorversion. der geforderte Effektivität ward am Herzen liegen 75 jetzt nicht und überhaupt niemals 80 % erhoben. die erforderliche Einschalt-Stromaufnahme geeignet 12-Volt-Prozessorleitung ward vom Grabbeltisch, so dass für jede Struktur jetzo unter ferner liefen c/o höchlichst weniger bedeutend Prozessor-Stromaufnahme startet. das whats love got to do with it oberste Grenze Bedeutung haben 240 VA pro Führung ward beseitigt, in der Folge mir soll's recht sein bewachen Strömung am Herzen liegen mehr während 20 A nicht um ein Haar passen 12-V-Leitung erfolgswahrscheinlich.

Created by Wix